Freiburger DJ-Namenskunde (29): Kefian

Marc Schätzle

Wie kommen DJs eigentlich zu ihrem Künstlernamen? Und wer verbirgt sich hinter dem Pseudonym? Wir haben unsere DJ-Namenskunde wieder ins Leben gerufen und stellen bekannte DJs und Newcomer vor. Heute: Kefian.





Stell dich unseren Lesern doch bitte kurz vor.


Kefian:
Mein Name ist Christian Koch, ich bin 33 Jahre alt, geboren und wohnhaft in Freiburg. Ich arbeite als freier Journalist, Musikkoordinator und Redakteur des Musikmagazins bei Radio Dreyeckland (jeden Montag 17–18 Uhr).

Wie ist dein DJ-Name entstanden?

Der Name Kefian stammt noch aus alten Kreativ-Tagen Anfang der Neunziger.
Bevor ich mir was ausdenken musste, habe ich den Namen, den sowieso schon sämtliche meiner Arbeiten (Bilder, Fotos, Installationen ) trugen, übernommen. Bevor ich zum Auflegen kam und in der Band spielte, haben meine Bandkollegen den Namen dann auch aufgegriffen. Der Name stammt aber eigentlich aus einer Traumseance / Walkabout!

Was für Musik spielst du?

In erster Linie Musik die mich berührt – also Boombap Rap, HipHop, Funk, Jazz Originale; vereinzelt Dubstep und Electronica.

Vinyl oder CD/digital?

Vinyl! Ich bin ein Fan von Nostalgie. Seit dem digitalen Musikzeitalter glauben zu viele Menschen, sie müssten DJ sein. Nicht jeder kommt als Künstler, Veranstalter oder Fotograf auf die Welt – in der heutigen Zeit wollen alle Alles sein, wenn auch nur für fünf Minuten. Man muss die Übersicht und auch die Erfahrung haben über die eigene Sammlung, was, wann und wo passen die Songs. Es reicht mir nicht, nur Mp3-Singles oder Hits zu spielen.

Wo sieht man dich privat ausgehen?

Eher in meinem privaten Umfeld bzw. Freundeskreis. Sonst Jos Fritz Café , E-Werk (Elektrolounge), Palladium (Jungle Club), diverse Cafés...

Residencies / Releases:

Jos Fritz Café, E-Werk, Palladium  / 2 Eardrum Mixtapes... das neue erscheint im Februar zur Eardrum-Party im E-Werk (siehe unten - Demos)

Aktuelle Top10

  • William Bell - Forgot to be your Lover
  • JR&PH7 feat. Skyzoo - Lets Move
  • Soulbrotha  - The Foundation we lay
  • Guilty Simpson - Coroner Music (Remix)
  • Elzhi - Dedication
  • Suff Daddy - D.I. Luv
  • Stef der Crashtest - Alles versucht
  • Samon Kawamura - Get down
  • Kan Kick - Herb Honey
  • K.M.D. - Sorcerers

Website / Kontakt /Demo:

Arbeite gerade an neuen Songs mit meinem ehemaligen Bandkollegen. Neues (Band-) Songmaterial unter www.myspace.com/djkefian. Sonst gibt es zwei Eardrum Mixtapes... das neue Mixtape (rein instrumental) erscheint im Februar zur Eardrum Party.

Mehr dazu:


Bisher erschienen: DJs aus Freiburg (A-Z):