Freiburg bekommt einen Mango – quasi

Daniel Laufer

Das spanische Modeunternehmen zieht beim Modehaus Kaiser mit seinem Damen-Sortiment ins Untergeschoss. Eröffnung ist im Dezember.

Freiburg bekommt endlich einen Mango – sozusagen. Das Modeunternehmen zieht mit seinem Sortiment bei Kaiser in der Innenstadt ein und macht sich auf etwa 100 Quadratmetern im Untergeschoss breit, wo zuvor Marken wie s.Oliver oder Street One verkauft wurden. Mit diesem Schritt will Kaiser bei jungen Menschen bekannter werden.


Bei der Filiale an der Kaiser-Joseph-Straße handelt es sich um Kaisers "Modehaus der Dame" – deshalb wird dort auch bei Mango nur Damenkleidung angeboten. Eröffnung ist am 1. Dezember.
Was: Mango-Eröffnung bei Kaiser
Wann: Donnerstag, 1. Dezember 2016, bis Samstag, 3. Dezember 2016
Wo: Kaiser – Modehaus der Dame (Untergeschoss), Kaiser-Joseph-Straße 172-178, 79098 Freiburg