Freiburg: 32-jähriger Mann vermisst

Carolin Buchheim

Die Freiburger Polizei sucht nach einem 32-jährigen Mann aus Freiburg, der seit gestern Nachmittag von seinen Angehörigen vermisst wird.

Laut Polizeiangaben befindet sich Sven Muske in einer labilen Situation, sodass Angehörige und Freunde Grund zur Sorge haben.

Herr Muske ist 1,78 m groß, schlank, hat blaue Augen und kurze, braun-graue Haare. Diese sind seitlich kurz rasiert. Herr Muske wurde zuletzt in komplett schwarzer Kleidung gesehen.

Wer Hinweise zu seinem derzeitigen Aufenthalt geben kann, wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Freiburg, 0761/882 4884, in Verbindung zu setzen. Hinweise nehmen auch alle anderen Polizeidienststellen entgegen.