Frau schießt Foto von Freiburg, während ihr Auto wegrollt

fudder-Redaktion

Gesternnachmittag gegen 16 Uhr hielt eine 27-jährige Frau in der Weinbergstraße in Merzhausen an, um ein Foto von Freiburg zu machen. Dabei sicherte sie ihr Auto nicht ausreichend gegen das Wegrollen, sodass der Wagen auf der abschüssigen Straße ins Rollen geriet.

Die junge Frau versuchte, das Auto zu stoppen und wurde dabei von diesem mitgeschleift. Glücklicherweise verletzte sie sich dabei nur leicht.

Das Auto prallte gegen eine Mauer eines Anwesens. Sowohl an der Mauer als auch am Fahrzeug entstand Sachschaden. Da sich die Frau Schürfwunden zuzog, wurden Rettungssanitäter an die Unfallörtlichkeit gerufen.