Fränkische SPD-Cowboys auf Stimmenfang

Carolin Buchheim

Im Wahlkampf tun Politiker Dinge, die im normalen Leben ein bisschen seltsam sind. Fremde Kinder vor Fotografenkameras herzen, zum Beispiel, oder in beklebten Bussen durch die Lande reisen, um Volksnähe zu demonstrieren. Oder: bizarre YouTube-Videos drehen. Wie diese beiden Politiker aus Franken.



Crazy. Mehr fällt mir dazu nicht ein.

Ach, halt doch, eins noch: wieviel Geld haben die beiden MdBs wohl für die Werbeagentur bezahlt, die das verschuldet hat?


[via Thomas Knüwer @ Indiskretion Ehrensache]

Mehr dazu:


Für eine Handvoll Stimmen

Quelle: YouTube