Fotografie-Workshop: 360-Grad Bilder, Drohnen, Instagram (August 2017)

fudder-Redaktion

Wir fotografieren mehr als jede Generation vor uns. Doch auch wenn moderne Technik aus wackligen Selfies einiges rausholt, so sind gute Fotos nach wie vor eine äußerst ambitionierte Angelegenheit; zumindest wenn man es gut machen will.


Deshalb bietet der fudder Club der Freunde im August 2017 seinen Mitgliedern einen kostenlosen Fotografie-Workshop mit einem richtigen Profi, dem Freiburger Fotografen Fionn Große an. Neben Grundlagen wie Motivauswahl, Blende und Belichtung wird Euch Fionn exklusiv im Rahmen eines etwa 5-stündigen Workshops einiges beibringen und Eure bestehenden Skills verbessern:

Wie erstellst Du die besten 360-Grad-Fotos? Was sind die angesagten Tricks für Instagram und was geht mit Drohnen? Ihr werdet vor allem eins tun: fotografieren, fotografieren, fotografieren. Ob beim idealen Einsteigerthema Natur oder in urbaner Kulisse.

Danach zeigen wir Euch im fudder-Office Grundlagen der Bildbearbeitung ganz praktisch. Und damit Ihr Euch so richtig wohl fühlt, organisiert fudder zudem ein kleines Picknick. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitte unbedingt bei uns per E-Mail frühzeitig anmelden. Gaaanz wichtig: Bitte bringt Eure eigene Ausrüstung (Kamera) mit. Der Workshop findet bei jedem Wetter statt.

Hinweis: Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht!
  • Was: Fotografie-Workshop mit Fionn Große (Level: Anfänger bis Fortgeschrittene)
  • Wann: Aufgrund des schlechten Wetters wurde der Workshop auf den 18. August 2017, 14.30 Uhr verschoben (voraussichtliche Dauer: 5 Stunden)
  • Wo: Freiburger Stadtgarten vor der Bühne (Treffpunkt)