Foto-Galerie: Ball Verqueer @ E-Werk

Carolina Wendel

Freiburgs wildeste und schönste Fasnet-Sause gab's am Samstag (wie eigentlich jedes Jahr) beim Ball Verqueer der AIDS-Hilfe im E-Werk. Das Motto: "Die wilden 70er - Dancing Queens on the Highway to Hell". Die Kostüme waren dementsprechend bunt.



Riesensonnenbrillen, Schlaghosen, ausladende Hüte und wilde Perücken gehörten beim Ball Verqueer zur Hippie-Basis-Kostümierung. Mancher Ball-Besucher hatte deutlich tiefer in die Kostümkiste gegriffen und tolle, aufwendige und originelle Kostüme hervorgewühlt.

Die Auszeichnung für die beste Gruppen-Kostümierung ging an die Gruppe "Piratengirls", die Auszeichnung für das beste Solo-Kostüm an die "Lady in Red".

Um die kostümierten Leiber in Bewegung zu bringen gab's von DJane Conny, JD Robert Sun und DJ Stefzi auf dem Main-Floor nicht nur 70er, sondern auch 80er und 90er Jahre Dance, Pop und Charts-Hits mit ein wenig House. Wer mehr House wollte, begab sich vor die Boxen von DJ Ascap auf dem kleinen Housefloor. Ein wunderbarer Abend! Nächstes Jahr? Wieder!

Mehr dazu:

Tipp: Wartet einen Augenblick, bis die Galerie komplett geladen ist. Ihr könnt euch dann ganz bequem jeweils das nächste Foto anzeigen lassen, indem ihr auf eurer Tastatur die Taste "N" (für "next") drückt.