Fliegerbombe auf dem Gelände der Uniklinik?

Jan Funk

Bei einer Pressekonferenz gaben Vertreter der Uniklinik bekannt, dass seit Anfang des Jahres auf dem Gelände der Uniklinik eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg vermutet wird. Übernächstes Wochenende soll diese gefunden und entschärft werden.

Der Bombenverdacht wurde bei der routinemäßigen Auswertung von Bildmaterial aus dem Zweiten Weltkrieg im Rahmen von Bauarbeiten auf dem Klinikgelände geweckt. "Anhand der Bilder lässt sich vermuten, dass sich auf dem Gelände ein Blindgänger befindet. Es handelt sich hierbei aber nur um einen Verdacht", sagte Prof. Dr. Dr. Klaus Geiger, Kathastrophenschutzbeauftragter der Uniklinik, heute Mittag.


Dennoch werden am übernächsten Samstag, 12. April 2008, ab 8 Uhr entsprechende Maßnahmen zur Entschärfung der Bombe vorgenommen. In einem Radius von 80 Metern um den Fundort (Haus Theodor von Frerichs) wird die Klinik komplett evakuiert. Im Umkreis von 250 Metern gibt es eine Teilevakuierung.

http://fudder.de titel="">



Patienten werden in Begleitung der Ärzte und Schwestern in andere Gebäude oder andere Kliniken in der Region verlegt. Das gesamte Gelände der Uniklinik ist an diesem Tag für Besucher gesperrt. Neue Patienten werden nicht aufgenommen. Patienten sollen sich an die anderen Freiburger Krankenhäuser (St. Josefs-, Diakonie- und Lorettokrankenhaus) und an die Freiburger Notfallklinik wenden.

Die Bombe selbst wird in einer Tiefe von drei bis vier Metern vermutet und auf 250 bis 500 Kilo geschätzt. "Bei einer solchen Bombe ist eine Evakuierung dieser Art notwendig", erklärte Harry Hochuli, Leiter des Polizeireviers Freiburg-Nord.

Zu Verkehrsbehinderungen kommt es in der Elsässerstraße, der Hartmann- und der Kilianstraße, die komplett gesperrt werden. Ebenso ist der Hauptfriedhof für Besucher komplett geschlossen. Auch die Breisgau S-Bahn wird im Falle einer Entschärfung nicht fahren. Die Breisgau S-Bahn GmbH hat angekündigt, in diesem Fall einen Schienenersatzverkehr mit Bussen einzurichten.

Mehr dazu:

Wikipedia: Blindgänger