Flashmob im Freiburger Hauptbahnhof

Felix Herkenrath

Vorgestern war wieder Flashmobzeit in Freiburg. Knapp 70 Flashmobber versammelten sich am Samstag um 16 Uhr für fünf Minuten im Hauptbahnhof, um einfach nur ruhig dazustehen. Ob hier gegen die Eröffnung vom Madame Tussauds-Kabinett in Berlin protestiert werden sollte, ist leider nicht bekannt. Trotzdem finden wir diesen Flashmob sehr gelungen.



[youtube I5_JJA6bxt0 nolink] (Quelle: Youtube)

Mehr dazu:

fudder: Flashmob Kissenschlacht auf dem Augustinerplatz