Finger weg vom WM-Pokal!

Adrian Hoffmann

Morgen kommt endlich der WM-Pokal nach Freiburg - und man darf sich damit fotografieren lassen. Die viel spannendere Frage ist aber: Darf man das Ding auch anfassen?



Leider nein. Laut Fifa ist das strikt verboten. Anfassen dürfen, so heißt es beim Fifa-Organisationskomitee, nur ehemalige Weltmeister und Staatsoberhäupte. Und natürlich die Fifa-Offiziellen, die den Pokal auf die Bühne vor dem Konzerthaus bringen. Die allerdings nur mit Handschuhen.


Der Pokal steht ganz frei vor dem Konzerthaus, nicht in Glas verhüllt. Wer's aber doch probiert, hinzulangen, der könnte anschließend etwas Ärger mit den Securitymännern bekommen, die neben dem Pokal aufpassen. "Das wäre nicht empfehlenswert", sagt ein Fifa-Mitarbeiter. Nicht mal eine ZDF-Sportmoderatorin habe den WM-Pokal anfassen dürfen, obwohl sie das angeblich wollte. Es gibt also auch keinen Promibonus. Wenn doch, werden wir darüber morgen ordentlich meckern.

Die Veranstaltung, die vor dem Konzerthaus stattfindet, wird um 10 Uhr beginnen und bis circa 19 Uhr dauern.

Auch Repräsentanten des SC Freiburg sind vor Ort: Dennis Aogo, ehemaliger Fußballschulenschüler und jetziger SC-Profi, wird um circa 12.30 Uhr den Besuchern für Autogramme und kurze Gespräche zur Verfügung stehen. Eine Jugendmannschaft der Freiburger Fußballschule des SC Freiburg wird innerhalb des statt findenden Streetsoccer-Endlos-Turniers zwischen 15.30 Uhr und 16.30 Uhr ihre Spiele austragen. Und Melanie Behringer, Spielerin der SC Freiburg Frauen Bundesligamannschaft und deutsche Nationalspielerin, wird für den Sport-Club dabei sein und um 16 Uhr für Fragen zur Verfügung stehen und Autogramme geben.

Das Programm ganz grob:

Wichtig: Der Pokal ist den ganzen Tag über zugänglich, zuerst gibt es eine Videoshow im großen Kubus, danach wird man weitergeführt in einen kleinen Kubus, wo auch der Pokal bereitsteht.
  • 10 Uhr: Begrüßungsrede des Oberbürgermeisters Salomon
    Start des Fußballendlosspiels (dafür haben sich etliche Schulen und Vereine im Vorfeld angemeldet, es spielen immer vier gegen vier, und es werden sechs WM-Tickets verlost)
  • 11 Uhr: Bühnenprogramm mit Maskottchen Goleo
  • 12 Uhr: WM-Quiz, Interview mit Salomon: Was macht Freiburg während der WM?
  • 13 Uhr: Liveschaltung ins ZDF Mittagsmagazin, Interview mit Jogi Löw
  • 15 Uhr: Bühnenprogramm von Hyundai, offizieller Fifa-WM-Sponsor
  • 16 Uhr: Cheerleader Freiburg Nuggets treten auf
  • 18 Uhr: WM-Pokal wird auf der Bühne positioniert
    Verkündung des Ergebnisses der Spendenaktion für SOS-Kinderdörfer