Filmabend: Kunstfreunde zeigen Dokumentarfilm und laden zur Diskussion ein

Lisa Hörig

Junge Kunstinteressierte aufgepasst: Am Donnerstag, 23. Februar, könnt ihr den Dokumentarfilm "This Changes Everything" anschauen und danach mit den Kunstfreunden über ein Kunstwerk von Anna-Lisa Theisen reden.

Passend dazu ist der vorhergehende Dokumentarfilm: "This Changes Everything" handelt von den Auswirkungen unseres Wirtschaftssystems auf die Umwelt. Auch der Klimawandel und die Begleiterscheinungen werden gezeigt. Er wurde 2015 herausgebracht und ist auf der Grundlage des Buches von Naomi Klein gedreht worden.


Danach beschäftigen sich die Kunstfreunde mit dem Werk "community create tree" von Anna-Lisa Theisen. Das ist eine Baumskulptur, an der Masken hängen, die aus PET-Flaschen gemacht sind und vor der Luftverschmutzung schützen sollen. Das Ganze findet im Rahmen der Ausstellung des Kollektivs "Blockadia*Tiefsee" statt.

Die Mitglieder beschäftigen sich mit der Tiefsee und den Faktoren für unsere Umwelt. Das Kollektiv setzt sich mit Fragen rund um Themen, die durch neue Technologien beeinflusst werden oder unter ökonomischer und ökologischer Kräfte und Transformationen auseinander.
Was: "This Changes Everything" und "community create tree" anschauen und über sich mit den Themen beschäftigen
Wann: Donnerstag, 22. Februar von 19-22 Uhr

Wo: Kunstverein Freiburg, Dreisamstraße 21, 79098 Freiburg

Eintritt: frei