Küchenbrand

Feuerwehr löscht Küchenbrand in Weingarten

BZ-Redaktion

Bei einem Wohnungsbrand in der Krozinger Straße ist am Mittwochnachmittag eine 15-Jährige leicht verletzt werden. Brandursache war vermutlich Fett, das sich auf dem Küchenherd enzündete.

Der Brand brach gegen 16:30 Uhr in der Küche einer Wohnung im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Krozinger Straße aus.

Nach aktuellem Kenntnisstand geht die Polizei davon aus, dass sich Fett auf dem Küchenherd entzündete. Bei dem Feuer erlitt eine 15-Jährige, die in der Wohnung lebt, eine leichte Rauchgasvergiftung.


Die Feuerwehr Freiburg löschte den Brand unter starker Rauchentwicklung. Die Wohnung ist nun unbewohnbar, die weiteren Wohnungen im Haus mussten lediglich gelüftet werden.

Zur Höhe des Schadens können noch keine Angaben gemacht werden.