Feuer in Wohnheim im Stühlinger

Markus Hofmann

In einem Wohnheim an der Rennerstraße haben Bewohner am heutigen Donnerstagmittag gegen 12.00 Uhr ein Feuer bemerkt. Die Feuerwehr stellte in einem Zimmer eine brennende Matratze fest, die schnell gelöscht war. Im Zimmer war niemand anwesend. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf rund 30.000 Euro. Ein Sachverständiger zur Feststellung der Brandursache ist eingeschaltet, ein technischer Defekt kann derzeit nicht ausgeschlossen werden.