Feldberg-Funpark wird nicht geschlossen

Sophie Guggenberger

Soeben erreichte uns die Meldung, dass der Snowpark für Wintersportler am Feldberg auch weiterhin bestehen bleibt. In den vergangenen Wochen kursierten Gerüchte, wonach der bei Snowboardern und Freeskiern beliebte "Funpark" in der kommenden Schneesaison wohmöglich nicht mehr vorhanden sein würde.

Allerdings gab es zunächst Skepsis und Zweifel seitens des Feldberger Liftverbunds, da die Kooperation zwischen den verantwortlichen Parkshapern und dem Liftverbund Feldberg in der Vergangenheit nicht immer glatt verlief. Aufgrund dieser Unstimmigkeiten hat am heutigen Nachmittag ein klärendes und weiterführendes Expertengespräch zwischen Vertretern des Feldbergs – u.a. Bürgermeister Stefan Wirbser, Pressechef und Tourismusdirektor Volker Haselbacher – und des Interessenverbands „Snowpark Feldberg“ stattgefunden.


Am Ende wurde eine für alle Beteiligten zufriedenstellende Einigung erzielt, so dass einer erfolgreichen Umsetzung eines neuartigen Snowpark-Konzepts am Feldberg nichts mehr im Wege steht – jetzt fehlt nur noch der Schnee!