Fedup74 gewinnen Music Star(t) Contest

Gina Kutkat

Südbaden, wir rocken: Die Freiburger Band "Fedup74" hat am Samstag das Finale des Music Star(t) Contests in Neuenburg gewonnen. Die vier gebürtigen Portugiesen überzeugten die Jury und das Publikum mit eingängigem Punkrock und einer gelungenen Show. Doch auch die anderen fünf Bands begeisterten durch ihr musikalisches Potential. Gina war bei dem rockenden Live-Abend mit dabei.



Jop, Robert, Cupido und Himself von fedup74 ließen fünf andere Bands hinter sich, darunter unter anderem die "Spießer" aus Konstanz und die Ska-Funk-Formation "Rather Different", die den zweiten Platz belegte.


Die Freiburg-Portugiesen fegten wie wild über die Bühne und sangen voller Inbrunst in ihre Mikrofone, und wie es sich für eine richtige Punkband gehört, blieben auch die obligatorischen Jumps nicht aus. "Fedup74" haben verdient gewonnen, auch wenn sie für eine Schülerband fast schon zu professionell wirkten. Ihre packende Performance und das musikalische Zusammenspiel mit Punkrock-Attitüde verhalfen ihnen zum Triumph.

Insgesamt waren sechs Bands zum größten Schülerbandwettbewerb Südbadens angetreten. Das Publikum feierte jeden Auftritt frenetisch, es wurde getanzt, gepogt und das teilweise auch auf der Bühne. Den jungen Musikern stand ihre Ambition - aber vor allem die Spielfreude - ins Gesicht geschrieben, ob melancholischer Sänger, Rampensau oder Rockröhre.

Vorallem bei den sechs Musikern von "Rather Different" schwitzte und tanzte sich das Publikum durch die fröhlichen Songs. "Alkoholfreies Bier für alle" wurde zwischendurch von der Bühne verteilt. Jede Teilnehmer-Band hatte für ihre Unterstützer Busse organisiert, die sie zum großen Finale bugsiert hatte. Gleichwohl: An diesem Abend hat jede Band definitiv auch ein paar neue Fans dazu gewonnen.

Das Niveau des Contests war sehr hoch, bei Vorausscheidungen in den einzelnen Städten wurden bereits im Dezember die Besten selektiert. Von Deutschrock ("WIR" aus Endingen) über Melodic Grunge (The Second) bis zu In-die-Fresse-Rock ("Spießer") waren alle Richtungen der Rockmusik vertreten. Es ist immer wieder erstaunlich und erfreulich zu sehen, wieviele Nachwuchstalente es in Südbaden gibt. Der Music Star(t) Contest bietet jedes Jahr den besten von ihnen die Chance, ihre Stücke live vor Publikum zu performen.



Und die Siegerband, Fedup74, ist nun definitiv auf Erfolgskurs: Mit ihrem Sieg haben sie sich eine Aufnahme in einem Tonstudio und einen Auftritt beim Stimmenfestival in Lörrach gesichert.

Mehr dazu: