Fatcat veröffentlichen ein Video zu ihrem Gute-Laune-Song "Glitter & Gold"

Felix Klingel

Fatcat haben ein Video zu ihrer ersten Single "Glitter & Gold" aus ihrem Debütalbum gedroppt. Sänger Kenny Joyner wechselt darin seine Profession und versucht sich als Schneider und Croupier. Aber was macht Musiker-Kollege Teddy Smith in Video?

Was tun, wenn’s mit der Musik nicht klappt? Kenny Joyner, Sänger der Funk-Band Fatcat, hat es ausprobiert: Im neuen Video zu "Glitter & Gold" schlüpft er in die Rolle eines Schneiders und eines Poker-Croupiers. Außerdem spricht er in einer Bar mit sich selbst: "One thing I know is that Glitter and Gold slowly turns your Soul."


OK, auch wenn wir die Message des Videos nicht ganz verstanden haben: Der Song ist funky und macht gute Laune. Außerdem tritt Soul-Musiker Teddy Smith, der gerade sein Debütalbum veröffentlich hat, als Kenny-Double auf. Gedreht wurde das Video unter anderem in der Bardobar und dem Heritage Barber Shop.

Das Debütalbum von Fatcat steht noch aus: Am 25. November soll "Champagne Rush" erscheinen, inklusive "Glitter & Gold". Das Video macht Bock auf mehr:



Mehr dazu: