Faszination in Zeitlupe

Sophie Guggenberger

Bizarre Formationen entstehen, wenn man alltägliche Dinge in Zeitlupe abgespielt betrachtet. Bei unserem heutigen Mittagspausen-Video werden diverse Szenerien in Slow Motion gezeigt. Hier explodieren Wasserbomben, rohe Eier, volle Getränkedosen, Schüsse werden abgefeuert und ein Vogel präsentiert seinen majestätischen Flügelschlag.



Das Abfeuern von Munition aus Schusswaffen und das anschließende zu Boden schweben der Partronenhülsen erinnert doch sehr stark an Episoden aus der Matrix-Trilogie - wie kunstvoll der Heilbringer Neo da dem Kugelhagel aus den Schüssen der multiplen Mr. Smith-Agenten ausweicht.


Faszinierend sind auch die explodierenden Wasserbomben, diverse Obstsorten, die durchlöchert werden und die ausgeteilte Ohrfeige. Untermalt wird die Zeitlupen-Sammlung von spacigen Prodigy-Klängen ("Climbatize").

Jetzt bitte zurücklehnen und staunen!

[ via Printenheim ]