Dauerbaustelle

Fassadenteile an der Freiburger Unibibliothek werden seit Montag neu befestigt

Manuel Fritsch

Seit diesen Montag werden an der Freiburger UB die Fassadenteile neu befestigt. An der Nordfassade wurde mit den Arbeiten begonnen. Der Bauzaun soll entsprechend dem Fortschritt abgebaut werden.

An der Fassade der Universitätsbibliothek werden seit diesen Montag die Metallpaneele neu befestigt. Die Bauarbeiten beginnen an der Nordfassade, so dass der Platz vor dem Café wieder genutzt werden kann. Dann folgen die Fassadenbereiche rund um den Haupteingang. Der Bauzaun wird entsprechend dem Fortschritt abgebaut, teilt das Amt Freiburg von Vermögen und Bau mit. Für eine Stellungnahme war dort gestern niemand zu erreichen. Die Nachbesserung war nötig geworden, weil sich einige Metallplatten gelöst hatten.


Mehr zum Thema: