Farmville: Dank Ratgeberbuch zum Profi-Farmer

Anna-Lena Zehendner

"Die dümmsten Bauern ernten die dicksten Kartoffeln" – dieser Spruch ist eine Farce. Denn wer ernten will muss säen und wer gesät hat muss gießen, immer hart arbeiten und gut wirtschaften. Das gilt vor allem für reale Landwirte, aber auch für Internet-Farmer. Bei Farmville ist das Verwalten des eigenen Hofes kein Zuckerschlecken. Die Freiburger Sandra Tieso (Bild rechts) und Bernhard Schwab haben jetzt einen Farmville-Ratgeber geschrieben. Von Farmer - für Farmer!



Gestartet im September 2009 ist Farmville heute mit über 80 Millionen Spielern eines der erfolgreichsten Facebook-Spiele überhaupt. Mit dem Buch „Tipps und Tricks zu Farmville von Farmern – für Farmer“ möchten Autorin Sandra Tieso  (34) und Grafiker Bernhard Schwab (38) vor allem Neulingen das Farmer-Spiel auf insgesamt 192 Seiten Schritt für Schritt erklären. Quasi von Null auf 192 zum Farmville-Profi. Aber auch erfahrene Farmer können mit diesem Buch noch was lernen und sich einige Insidertipps anlesen.


Seit dem 10. Januar ist der Farmville-Ratgeber in allen Buchhandlungen und bei Onlinehändlern erhältlich. Viel Zeit zum Illustrieren und Schreiben hatten Sandra und Bernhard bis dahin nicht. „Das war alles sehr knapp. Im Oktober 2010 kam der Data Becker Verlag mit dem Angebot auf uns zu“, sagt die freie Journalistin. „Ein kleiner Vorteil war allerdings, dass wir durch unseren Farmville-Blogschon etwas Vorwissen und Vorarbeit hatten.“ Trotz der knapp bemessenen Zeit haben die beiden daher ganz schnell zugesagt. Schließlich sind sie Farmville-Spieler der ersten Stunde.



In ihrem frisch erschienenen Ratgeber vermitteln sie dem Leser  im Einstieg erst einmal, wie man überhaupt einen Facebook-Account anlegt – zugegeben, das dürften mittlerweile fast alle wissen, aber eben nur fast. In den folgenden sieben Kapiteln erhält man nützliche Strategietipps und Entscheidungshilfen, erfährt Hilfreiches zu seinen Nachbarn, wie man Geld und Erfahrungspunkte sammelt und warum es lukrativ ist, sich einen Esel zu halten: „Tägliches Bürsten mit einem Ertrag von 100 Coins macht den Esel zum profitabelsten Tier in Farmville überhaupt!“ (Tipp auf Seite 150).

Mit dem Buch ist man bestens für das anstrengende und abwechslungsreiche Farmleben gewappnet. Es enthält Tipps und Tricks, wie man ein Profi-Farmer wird - auch ohne den Kauf von kostenpflichtigen Zusatz-Gimmicks. „Jeder, der an Farmville Interesse hat und sich das theoretische Wissen nicht selbst im Internet zusammen suchen möchte, sondern lieber gemütlich ein Buch lesen will, für den ist unser Ratgeber ideal“, sagt Tieso.

Mit der Arbeit an ihrem Farmville-Buch sind auch Sandra und Bernhard wieder mehr in ihr Farmleben eingestiegen. Davon abgehalten hatte sie zuvor das neue Zynga-Spiel CityVille. Das Städtebau-Spiel ist erst im Dezember 2010 gestartet und hat bereits am 12. Januar 2011 die 100-Millionen-Spieler-Marke geknackt. Doch Farmville hält mit 32 Millionen noch immer den Rekord der täglich aktiven Spieler und ist außerdem das bisher umfangreichste Social Game.

Doch wer weiß, vielleicht bringen die beiden kreativen Köpfe Sandra Tieso und Bernhard Schwab ja schon in vier Monaten einen Cityville-Ratgeber heraus?

Verlosung

fudder verlost eine Ausgabe von Sandra und Bernhards Farmville Buch. Wer gewinnen möchte, schickt eine Mail mit seinem Namen und seiner Adresse dem Betreff "Farmville" gewinnen@fudder.de. Einsendeschluss ist Freitag, der 28. Januar, 13 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinner wird per eMail benachrichtigt und erhält den Preis per Post.

Mehr dazu:

Tipps und Tricks zu Farmville von Farmern - für Farmer!
Data Becker
14,95 Euro
ISBN 3815818680