Fahrrad-Dieb bestiehlt Fahrrad-Dieb

fudder-Redaktion

Montagmorgen gegen 3:40 Uhr stoppte die Polizei einen jungen Mann, der mit einem unbeleuchteten Fahrrad auf dem Gehweg der Moltkestraße unterwegs war. Als sie ihn kontrollieren wollte, floh dieser Richtung Wilhelmstraße - allerdings vergeblich. Bei der Kontrolle stellte sich der geradezu ironische Grund seiner Flucht heraus:

Das unverschlossen abgestellte Fahrrad hatte der Täter kurz zuvor auf seinem Nachhauseweg von einer Diskothek am Martinstor entdeckt und entwendet. Die Polizei konnte durch Abgleich mit den polizeilichen Daten feststellen, dass das Rad bereits zuvor im September 2013 entwendet worden war. Somit hatte der 24-jährige Dieb, bei dem es sich um keinen polizeilich Unbekannten handelt, das Fahrrad offensichtlich dem "Erst-Dieb" gestohlen.