F-Club-Nachfolger "18 Month" öffnet Anfang Juni

David Weigend

Das aktuelle Freiburger Nightlife-Gerücht erweist sich als wahr: Die Räume des ehemaligen F-Clubs an der Kaiser-Joseph-Straße werden komplett umgebaut und Anfang Juni als "18 Month" neu eröffnet. Dies bestätigte uns Holger Probst, Pächter der alten und neuen Diskothek.

Dass es, wie kolportiert, einen Durchgang zur "Nachtschicht" geben solle, sei jedoch Blödsinn, so Probst. Zum Konzept des neues Clubs will er sich nächste Woche äußern.


Nur soviel stehe fest: "Den Club wird es bis zum 30. September 2009 geben. Dann wird er schließen, weil unser Pachtvertrag ausläuft."

Probst dürfte klar sein, dass der Name des Clubs für Verwirrungen sorgen könnte: Aufgrund der Öffnungszeit müsste er korrekt "15 Months" heißen, oder?