Theater Freiburg

Exklusive Probe von The Black Forest Chainsaw Opera für Club-Mitglieder

fudder-Redaktion

Mitglieder im Club der Freunde haben am 3. Mai die Chance, hinter die Kulissen der Horror-Oper "The Black Forest Chainsaw Opera" zu schauen. Nach der Aufführung findet ein Talk mit dem Produktionsteam im Theater Freiburg statt.

So schön der Schwarzwald mit seinen Bergpanoramen seiner Kuckucksuhrenidylle ist – er ist auch die perfekte Kulisse für eine schräge Horror-Oper. Der belgische Regisseur Stef Lernous ist der künstlerische Anführer von Abattoir fermé. In den Niederlanden sind die Arbeiten der Gruppe längst Kult und auch in Deutschland erfreuen sie sich mittlerweile einer großen Fangemeinde.


Verstörend, düster und trotzdem ästhetisch atemberaubend sind die Werke der Künstlergruppe. Egal ob es sich um Theaterinszenierungen oder Musikvideos für den belgischen Popsänger Helmut Lotti handelt – Lernous und Abattoir fermé drücken dem Ganzen ihren eigenen, düsteren Stempel auf.

Helmut Lotti - Roofdier



Für die Black Forest Chainsaw Opera lassen sie sich von Splatterfilmen und billigem Horror genauso inspirieren wie von traditionellen Schwarzwaldmärchen und Volksliedern. Daraus entsteht am Ende ein wilder Genremix mit schwarzem Humor und spannender Handlung.

Mitglieder im Club der Freunde haben im Mai 2018 die exklusive Gelegenheit hinter die Kulissen der Produktion zu schauen. Am Donnerstag, 3. Mai 2018 laden wir Clubmitglieder mit jeweils bis zu zwei Begleitpersonen zu einem Besuch der Hauptprobe ein. Anschließend wird es einen Talk mit dem Produktionsteam im Theater Freiburg geben.

Anmeldung erwünscht

Wenn Du Lust hast, Dich gemeinsam mit anderen Clubmitgliedern in eine bizarre Fantasiewelt entführen zu lassen, schick uns einfach eine Mail mit dem Betreff "Black Forest Chainsaw" und deinem Namen an club@fudder.de.
  • Was: Hauptprobe von "The Black Forest Chainsaw Opera"
  • Wo: Theater Freiburg
  • Wann: Donnerstag, 3. Mai 2018, ab 18 Uhr, das Ende der Veranstaltung ist voraussichtlich gegen 21 Uhr)