Exhibitionist belästigt Frau in Lehen

Markus Hofmann

Am Mittwochvormittag ist eine 48-jährige Joggerin gegen 8.15 Uhr auf dem Dreisamuferdammweg bei Freiburg-Lehen von einem Exhibitionisten belästigt worden.

Der Exhibitionist war von einem nach Hochdorf führenden Weg gekommen (Christweg), hatte die Frau kurz verfolgt und sich schließlich unmittelbar nach der Autobahnbrücke (A 5) in exhibitionistischer Weise vor sie hingestellt. Die Frau flüchtete zurück in Richtung Ziegelhofstraße. Der Exhibitionist entfernte sich in die ursprüngliche Richtung, aus der er gekommen war.


Der Exhibitionist wird von der Polizei wie folgt beschrieben:
Ca. 40 bis 45 Jahre alt, ca. 185 Zentimeter groß, stärkere Figur mit Bauchansatz. Er war braun gebrannt und hatte dunkle Haare und einen Schnurrbart. Bekleidet war er mit einem schwarzen T-Shirt, das im Bauchbereich hochgekrempelt war. Weiterhin trug er eine schwarze Sporthose und braune Sandalen (eventuell Trekkingsandalen).

Die Kriminalpolizei Freiburg, Telefon 0761/882-4884, hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise.