Europawahl: Grüne in Freiburg stärkste Partei

fudder-Redaktion

Europawahl in Freiburg: Obwohl die Grünen massiv Stimmen verloren haben (4,3 Prozent), bleiben sie in Freiburg die stärkste Partei. Das vorläufige Endergebnis:



Prozentual am stärksten verloren die Grünen im Stadtbezirk Vauban (minus 13.2 Prozent) -  trotzdem erzielten sie dort immer noch 59.9 Prozent der Gesamtstimmen. Gegen 20:30 Uhr waren alle 184 Wahlbezirke ausgezählt. Das Ergebnis:


CDU: 24,2 Prozent (- 5,8 Prozent)
SPD: 19,0 Prozent (+ 0,8 Prozent)
GRÜNE: 32,5 Prozent (- 4,3 Prozent)
FDP: 9,6 Prozent (+ 4,3 Prozent)
DIE LINKE: 5,7 Prozent (+ 3,3 Prozent)
SONSTIGE: 9,1 Prozent (+1,8 Prozent)

Wie die genaue Stimmverteilung in den einzelnen Freiburger Stadtbezirken bei der Europawahl aussieht, könnt ihr einer Tabelle auf der BZ-Homepage entnehmen.

[Foto: dpa]

Mehr dazu: