Es gibt wieder ein Sommerfest im Händelwohnheim

Johanna Wagner

Am Samstag, 9. Juli, wird ab 12 Uhr wieder "Händel bleibt bunt" gefeiert - bis tief in die Nacht. Was Dich beim Sommerfest des Studierendenwohnheims erwartet – und welche Bands spielen.

Das Sommerfest im Händelwohnheim gehört zu den besten Sommerfesten in Freiburg. Organisiert von Studierenden fehlt es hier nie an kreativem, studentischem Partyflair.

Im Jahr 2014 war das letzte Sommerfest, 2015 wurde am Wohnheim angebaut - für die Party war einfach kein Platz. Nun wird endlich wieder "Händel bleibt bunt" gefeiert.


Am Samstag, 9. Juli, öffnen sich die Türen gegen 12 Uhr, gefeiert wird bis 3 Uhr nachts. Im sogenannten "Mehrzweckraum" soll die Party anschließend weitergehen. Essen und Getränke werden angeboten, zusätzlich sorgen die Bewohner für Programm.

Neben Bodypainting ist auch eine Tauschbörse und eine Bilderausstellung geplant. Für musikalische Unterhaltung sorgen unter anderem Fireburg Soundsystem, Jonalisa, Damilola, The Carbonara Experience und Elephant Lobsters Stole My Wife aus Freiburg, sowie Hänsm aus Stuttgart.
  • Was: "Händel bleibt bunt" - Sommerfest
  • Wann: Samstag, 9. Juli 2016 ab 12 Uhr
  • Wo: Händelwohnheim, Händelstraße 18, 18 A, 18 B und 20, 79104 Freiburg