Es gibt endlich ein "America First – Freiburg Second"-Video – und es kann sich sehen lassen

Gina Kutkat

Was lange währt, wird endlich gut? Im Falle des "America First, Freiburg Second"-Videos stimmt’s! Das Team von uni.tv hat sich Mühe gemacht und stellt mit dem Video klar: Freiburg ist einfach die beste Stadt.

"Da sich sonst keiner drum gekümmert hat, haben wir an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg einfach mal die Initiative ergriffen", schreibt die uniTV-Redaktion auf ihrer Facebookseite unter das am Dienstagmittag gepostete Video. Darin wird Freiburg als "the most beautiful city in germany" deklariert.



Das Video ist ein Nachzügler auf die Parodie-Videos mehrerer Länder, die damit auf die "America First"-Aussage von Donald Trump reagierten. Jan Böhmermann hatte dafür Europas Satiriker vereint, deren ironische Videos schnell viral gingen.Vergangene Woche war bereits ein Video über Baden-Württemberg erschienen – und Freiburg kam da schon ziemlich gut weg.

Jetzt geht die Huldigung einen Schritt weiter: "Freiburg – You gonna love it" lautet der mehrfache Ausspruch. Gezeigt und veräppelt werden natürlich jede Menge Klischees: Die lange Rote, die Bächle, die Bollenhüte. Das Münster ist "pure testosteron", der SC Freiburg so daran gewöhnt zu gewinnen, "that we decided to let others win most of the time" – ein echter alternativer Fakt.

Das Video kann sich tatsächlich sehen lassen und zeigt, das Freiburg eben doch die beste Stadt ist. So sieht das auch die uniTV-Redaktion: "Sorry, Neo Magazin Royale, ihr habt euch ja Mühe gegeben. Aber Freiburg im Breisgau ist einfach die schönste Stadt in Deutschland. Und in Baden-Württemberg sowieso."

Was meint ihr?



Mehr zum Thema: