Es geht auch ohne Kyoto

Lorenz Bockisch

Schon gewusst, welch zweifelhafte Ehre die beiden Metropolen London und Los Angeles verbindet? Sie sind Namensgeber für die zwei wichtigsten Typen von Smog: Der London-Typ tritt eher im Winter auf und beglückt die Betroffenen mit viel Staub, Nebel und Schwefelsäure in der Luft. Im Sommer entsteht beim Los-Angeles-Typ durch die UV-Strahlung mehr Ozon oder auch Salpetersäure in der Atemluft. Prima Klima...