Erstes BZ-Food-Truck-Fest steigt am Sonntag beim Druckhaus

Carolin Buchheim & Joachim Röderer

Freiburg erlebt am Sonntag eine Premiere: Rund 20 Food-Trucks und rollende Essensstände aus Freiburg und Süddeutschland kommen zum ersten Food-Truck-Fest in die Stadt.



Von 11 bis 16 Uhr gibt’s beim BZ-Druckhaus an der Ecke Lörracher/Basler Straße hand- und hausgemachte Imbissspezialitäten. Serviert werden Hamburger und Tacos, Maultaschen und Cocktails, Chili Cheese, Käsekuchen und vieles mehr.


Veranstalter des Food-Truck-Fest (Facebook-Event) ist die Badische Zeitung, der Ort des Geschehens wird der Druckerei-Innenhof sein. Alle sind gespannt, wie’s wird – auch die Food-Truck-Betreiber.

 

18 Imbissstände parken am Sonntag auf dem BZ-Parkplatz

Im Mittelpunkt des Festes steht internationales Streetfood. Die Bandbreite reicht von schwäbisch (Maultaschen) bis zu amerikanisch (Burger) und mexikanisch (Tacos). Auch das Freiburger Ur-Streetfood wird vertreten sein: Münsterplatz-Legende Paul Karle-Hämmerle bringt die Lange Rote  und Anderes mit. Die aus den USA kommende Food-Truck-Bewegung überträgt den Slow-Food-Gedanken auf das Essen auf Rädern. Serviert werden keine industriell gefertigten Gerichte, sondern hausgemachtes Essen. Für DJ-Sound sorgt Schmitz Katze. Stellvertretend für alle stellen wir vier Food-Trucks vor.

Holy Taco Shack, Freiburg

„Das ist das beste mexikanische Essen, das ich in Deutschland bisher bekommen habe! Loved it!“ So loben Fans den Holy Taco Shack auf Facebook. Kein Wunder, dass die Schlange vor dem Food-Truck von Geoff und Anika de Forest auf dem Rieselfeldmarkt oder vor der Heldenbude in der Unterwiehre regelmäßig lang und die Speisekarte regelmäßig leergekauft ist. Seit Mai 2014 bieten die beiden Burritos, Quesadillas und Tacos an – randvoll mit  frischen, differenzierten Aromen. Schuld daran ist das frisch-würzige Pico de Gallo, eine Salsa aus Tomaten, Zwiebeln und Koriander. Für das BZ-Food-Truck-Festival erweitert der Taco Shack seine Speisekarte um Flautas, zigarrenförmig gerollte Tortillas mit Chipotle-Hühnchen oder -Kürbis, und um Fisch-Tacos.

Sixoeight Foodtruck

Seit April 2015 verkaufen Lola Hamui Heidel und ihr Team heiße Ware aus dem wunderschönen alten Mercedes-Truck 608. Lola Heidel freut sich auf den Sonntag: „Wir freuen uns auf alle die vielen Streetfood-Fans und auf das Zusammentreffen mit so vielen Kollegen“, sagt sie. „Das wird ein richtiges Happening“, glaubt sie. Auf ihrer Speisekarte stehen am Sonntag unter anderem Grilled Cheese Sandwich oder Chili Cheese.

Lou’s Maultäschle, Stuttgart

Handgerollte Maultaschen, Kässpätzle, Kartoffelsalat und Salat gibt’s bei „Lou’s Maultäschle“. „Das sind Klassiker“, sagt Daniel Krcmar, der bei dem Stuttgarter Food-Truck zuständig ist für Strategie und Marketing. Angst davor, am Sonntag als Schwaben in Baden aufzufahren und schwäbische Spezialitäten zu servieren, haben sie nicht. „Wir waren zwar noch nicht in Freiburg, aber wo wir bisher in Baden serviert haben, mochten die Leute unser Essen sehr gerne.“ In der Landeshauptstadt gibt’s schon eine große Food-Truck-Szene. „Es gibt wahnsinnig viele gute Sachen“, sagt Krcmar. „Aber alle müssen sich beweisen.“ Besonders gut funktionierten Produkte mit Lokalbezug. Den hat einer seiner persönlichen Favoriten allerdings nicht: Lángos, ungarische Hefefladen mit Belag. „Daran sieht man: Man muss am Food-Truck das Produkt einfach geil machen.“

Streat Kitchen

Claire Allgaier und Craig Walsh haben ihre „Streat Kitchen“ nach einer Crowdfunding-Kampagne im vergangenen Herbst gestartet. Sie sind am Sonntag mit 48 Stunden gegartem Pulled Pork im Brioche-Brötchen und mit ihren California Style Cheeseburgers mit dabei. Ihre Zutaten beziehen sie alle von lokalen Händlern und Bauern. Auch Claire und Craig freuen sich auf den Sonntag: „Es war immer schon unser Ziel, so ein Festival in Freiburg zu haben.“ 

 

Diese Food-Trucks sind beim 1. BZ-Food-Truck-Fest dabei:

Aus Freiburg:
The Holy Taco Shack
Streat Kitchen
Sixoeight Foodtruck
Pauls Imbiss
Edo's Hummus Kitchen
Micheles Panzerotti e Pizza
Brauerei Ganter-Löschzug
Ape-Café
Stefans Käsekuchen
Hofeis vom Mundenhof
Mohrentopf
Biosk-Mobil
Freundsaft

Aus Nürnberg:
Guerilla Gröstl

Aus Stuttgart:
Küchenkutsche
Lou’s Maultäschle

Aus Lahr:
Grill & Chill

Aus Breisach:
History Food Flammenkuchen

Mehr dazu:

Was: BZ-Food-Truck-Fest
Wann: Sonntag, 19. Juli 2015, 11 bis 16 Uhr
Wo: BZ-Druckhaus Ecke Basler-/Lörracher Straße
Eintritt: frei
Anfahrt: Am bequemsten mit dem Fahrrad, Radparkplätze befinden sich auf dem Gelände; Straßenbahnlinie 5, Haltestelle Pressehaus; Buslinien 11 und Bus 7240. Mit dem Auto: Basler Straße 88
Parken: Auf dem BZ-Parkplatz oder bei Edeka, Lörracher Straße
Facebook-Event: BZ-Food-Truck-Fest  

[Foto: Rita Eggstein]