Erste Skate-Night in den Sommerferien

Carolin Buchheim

Am kommenden Freitag geht's bei der ersten Skate-Night in den Sommerferien über zwei verschieden lange Strecken zur Messe und nach Zähringen. Ein Extra haben sich die Veranstalter für Schulkinder überlegt, die mit einer Zeugnis-Kopie eine Eins in Sport belegen können: Sie erhalten am Start ein kleines Präsent.



Wie immer gibt es vor dem Start ein kostenloses Sicherheitstraining, bei dem noch einmal Fallen, Bremsen und Ausweichen geübt werden.

Gefahren wird dann auf den folgenden beiden Strecken:


Strecke "II": Karlsplatz - Friedrichsstraße - Stefan-Meier-Straße - Tennenbacherstraße - Waldkircherstraße - Kaiserstuhlstraße - Hermann-Mitsch-Straße - Am Flugplatz - Berliner Allee - Breisacher Allee - Friedrichstraße - Karlsplatz (11 km)

Strecke "IV": Karlsplatz - Schlossbergring - Schwabentorring - Dreisamstraße - Werderring - Rotteckring - Friedrichstraße - Stefan-Meier-Straße - Rennweg - Habsburgerstraße - Karlsplatz (6 km)

Mehr dazu:

Freiburger Skate-Night: Website

Was: Freiburger Skate-Night - Tour
Wann: Freitag, den 27. Juli 2007, 20:30 Uhr
Wo: Karlsplatz

Bei unsicherer Wetterlage wird auf der Skate-Night-Website eine eventuelle Absage bekannt gegeben.
Als Ersatz für die Anfang Juni wegen des G8-Gipfels abgesagte Skate-Night wird es übrigens am 14. September 2007 eine Ersatz-Tour geben.