Erste-Hilfe für fünf typische Silvester-Krisen: Was mache ich, wenn ...?

Manuel Lorenz & Carolin Buchheim

Zu Silvester kann so einiges schief gehen: Der Alkohol ist frühzeitig alle, man landet unverkleidet auf einer Kostümparty oder der Präser reißt. Was tun? Wie man am besten auf 5 typische Silverster-Notfälle reagiert.



Was mache ich, wenn ich immer noch keine Silvesterparty gefunden habe?

  • Wenn alle Stricke reißen: Tröste dich, das nächste Silvester kommt bestimmt.
 

Was mache ich, wenn ich noch Alkohol brauche?


  • Das Kaufland (Waldkircher Straße 57) hat bis 18 Uhr geöffnet, der Supermarkt im Hauptbahnhof bis 22 Uhr. Achtung: Alkohol gibt es in Baden-Württemberg nur bis 22 Uhr!
  • In der Automaten Emma (Zähringer Straße 8) gibt's Bier, Sekt und Wein.
  • Ist Pischko zu Silvester eigentlich auch unterwegs?
  • Zur Not: Beim Nachbarn klingeln oder in der Bar nebenan fragen.



Was mache ich, wenn ich unverkleidet auf einer Kostümparty lande?

 
  • Mach dir die Haare nass, bau dir aus Zeitungspapier einen Hut, zieh dein T-Shirt aus, bind dir einen Schal um und schnapp dir Whisky-Flasche und Kippe: Du bist jetzt ein echter Pete Doherty.
  • Hose aus, Gummistiefel an (stehen meist irgendwo im Flur rum), Coke Zero in die Hand und gut Puderzucker um die Nase: Voilà, Kate Moss.
  • Lass dein weißes Hemd an, umrande deine Augen mit Kajal und leg den Stift nicht weg, bis du dir rechts und links vom Kinn ein Dreieck gemalt hast: Nenn dich fortan "Der Graf".
  • Schmeiß dich in den Schminktopf deiner Gastgeberin, renn dann zum Kühlschrank, entnehme ihm alles Fleisch, was du finden kannst, lege es dir auf den Kopf und um den Hals: Another Lady Gaga.
  • Geh ins Bad und wickle dir drei Rollen Klopapier um Kopf und Körper! Die Gäste werden's dir zwar nicht danken, aber du knüpfst nun an einen Horrorfilm-Klassiker der 1930er Jahre an: Die Mumie.


Was mache ich, wenn ich Kondome oder die Pille danach brauche?


 
  • Kondome bekommst du immer noch in den sanitären Einrichtungen vieler Cafés, Kneipen, Bars oder Clubs. Ansonsten einfach mal die beste Freundin oder den Kumpel anhauen. (Vorsicht: Die meisten Gummis, die im Portemonnaie rumgetragen werden, sind übers Verfallsdatum drüber und/oder brüchig). Wenn auf die Schnelle überhaupt nichts aufzutreiben ist, kannst du auf dem Weg "zu mir oder zu dir" auch noch bei 'ner Tanke oder (Notdienst-)Apotheke vorbeischauen.
  • Die Pille danach wird nur gegen Rezept rausgerückt, was bedeutet, dass man zuerst zum Arzt muss. Den findet man nachts entweder in der Notfallpraxis der Uni-Klinik (Hugstetterstraße 55) oder in einer Praxis, die ärztlichen Notfallsdienst leistet (telefonisch erfragen: 01805 / 19292300). Die Pille selbst muss man dann in einer Apotheke abholen, die Notdienst hat. In Freiburg sind das heute Nacht die Bahnhofs-Apotheke (Bismarckallee 10), Waldsee-Apotheke (Schwarzwaldstraße 127), Rebland-Apotheke (Basler Straße 24) und Stadtapotheke am Marktplatz (Marktplatz 9). Ansonsten beim Apotheken-Notdienst anrufen und nachfragen: 01805.002963.



Was mache ich, wenn ich endlich nachhause will?

 
  • Realistisch gesehen sind Deine Chancen, nach Mitternacht ein Taxi über die Taxizentrale zu bekommen, aber extrem schlecht. Deshalb der Tipp vom Taxifahrer: "An Silvester sind alle Kollegen unterwegs und nach Fahrten in die Stadtteile geht's wieder in die Innenstadt. In den Stadtteilen kommt man deshalb am schnellsten an ein Taxi, wenn man an einer der Hauptstraßen steht, und einfach am Straßenrand wartet, bis ein Kollege vorbeikommt. Da wartet man fünf Minuten, max!" Vielleicht wäre es heute Nacht also eine gut Idee, sich nicht am Martinstor um ein Taxi prügeln, sondern an eine der Hauptadern der Stadtteile (Schwarzwaldstraße, Eschholzstraße, Zähringer Straße und Co.) zu laufen.

  • Und noch ein Tipp vom Fachmann, falls Du Dein Glück bei der Taxizentrale versuchen willst: Ruf' vom Festnetz an! "Wenn in der Zentrale jemand viele Anrufe in der Warteschleife hängen hat, nimmt er die Handyanrufe oft als letztes, weil da meistens die betrunkenen Partykids stecken, die erst noch ausdiskutieren müssen, wo sie überhaupt stehen." Gemein, von diesem Menschen in der Taxizentrale, aber verständlich.
Nach dem regulären Betriebsschluss 0.30 Uhr werden zusätzliche Fahrten aller Stadtbahnlinien um 1.00 und 1.30 Uhr angeboten. Danach fährt die Linie 1 weiterhin im Halbstundentakt um .00 und .30 bis 4.30 Uhr, die anderen Stadtbahnlinien verkehren stündlich um 2.30, 3.30 und 4.30 Uhr ab der Stadtmitte. Auch die Buslinien halten den Betrieb nach diesem Schema aufrecht. An den Stadtbahnendhaltestellen besteht ein direkter Anschluss.
Sollten Sie dann immer noch beim Feiern sein, steht Ihnen der Frühverkehr des Neujahrstages zur Verfügung.
Die Anschlüsse 0.00, 0.30 und 1.00 Uhr am Bertoldsbrunnen werden unterbrochen. Die Linien 1, 3 und 5 aus Westen enden am Stadttheater, die Linien 2, 3 und 5 aus Süden am Holzmarkt. Die Linie 1 aus Littenweiler endet je nach Situation in der Schwabentorschleife oder Salzstraße.
Das Safer Traffic Nachtbussystem verkehrt in der Silvesternacht (außer Kirchzarten) infolge des regulären Linienverkehrs sowie aufgrund einer Überlastung des Taxigewerbes nicht.


 

Mehr dazu: