Erst Schlägerei, dann Rangelei mit Polizei

Markus Hofmann

Am frühen Samstagmorgen kam es in der Kaiser-Joseph-Straße vor einer Diskothek zu einer Schlägerei. Als die Polizei eingreifen wollte, wiedersetzten sich die Schläger, wodurch einige Beamten verletzt wurden.

Gegen 3 Uhr kam es zwischen fünf 16 bis 23-jährigen, polizeibekannten Männern zu einer Schlägerei vor einer Diskothek. Die Polizei trennte die Kontrahenten, traf aber kurz darauf erneut auf sie, wobei es zwischenzeitlich zu weiteren körperlichen Auseinandersetzungen zwischen diesen und weiteren Personen gekommen war. Als die Polizeibeamten für Ruhe sorgen wollten, stellten sich die Schläger der einschreitenden Beamtin und deren Kollegen. Es kam zu Widerstandshandlungen, in deren Verlauf die Polizeibeamten verletzt wurden. Die beteiligten Tatverdächtigen wurden vorläufig festgenommen und zur Dienststelle verbracht. Sie waren alkoholisiert.