Erfolgreiche Suche: Vermisste Frau ist wieder da

Peter Disch

Wieder aufgetaucht ist eine 49 Jahre alte Frau, die in Freiburg als vermisst gemeldet worden war. Den entscheidenden Hinweis gab eine Passantin, die die Frau auf der Stadtbahnbrücke gesehen hat.

Die gesundheitlich angeschlagene Frau wurde seit Montag, 25. März, 21.30 Uhr vermisst. Am Dienstagnachmittag wurde sie von einer Fußgängerin erkannt. Sie sprach die Vermisste an und informierte die Polizei, die sich der Frau annahm.