Englisch-Abi: Wie war's?

Fabi

Seit letzter Woche läuft das schriftlichen Abitur. BOGY-Praktikant Fabian Lutz hat sich heute vor dem Goethe-Gymnasium und dem Rotteck-Gymnasium umgehört, wie das Englisch-Abi denn heute gelaufen ist.



Johanna, 19

"Das Englisch-Abitur lief schlecht bei mir, die Zeit hat daher gut gereicht weil ich sowieso kaum etwas wusste. Heute Mittag werde ich mich erst einmal entspannen, mich ausruhen und auch etwas Party feiern."


Oliver, 19

"Das Englisch-Abitur war schwer, aber es  gab es einige leichte Passagen. Die Zeit, die wir hatten war ok. Heute Mittag werde ich dann mit meiner Mutter im Kartoffelhaus bei der Johanneskirche essen gehen."

Clara, 18

"Das Englisch-Abitur lief relativ gut. Ich hätte aber mehr Zeit gebraucht, die hatte ich aber nicht, was aber daran lag, dass ich sie mir wohl zu schlecht eingeteilt hatte. Heute Mittag wird bei mir dann gelernt."

Lisa, 20

"Das Abitur war relativ ok, zeitlich war das Ganze auch gut zu schaffen. Heute Mittag werde ich dann für Biologie lernen."

Ludwig, 19

"Das Abitur war ganz ok, gut war auch die Fragestellung, außerdem hatten wir sogar zu viel Zeit. Am Mittag werde ich dann Geschichte lernen."