Elpi: Club-Konzerte jetzt donnerstags

Teresa Quast

Die Kollision von Elpi-Club-Konzerten und Tatort gucken am Sonntagabend hat ein Ende: Ab Morgen gibt es die feinen Elpi-Gigs immer am Donnerstag Abend. Den Anfang machen Blues Rockin'.

Im Sommer 2006 fiel mit dem Auftritt von epo-555 der Startschuss für die Club-Konzerte-Reihe im Elpi. Seitdem gab es dort, immer am Sonntagabend, reichlich feine Bands zu sehen und zu hören, unter anderem Powersolo, Wolfkin, Green Concorde, Gerry Lee & The Wanted Men, Stompin' Souls, Chip Hanna and the Berlin Three, Tchi und auch lokale Helden wie die Leopold Kraus Wellenkappelle.


Um die von Kennerhand veranstalteten Konzerte noch mehr Leuten schmackhaft zu machen, wird die Konzertreihe jetzt auf donnerstags verlegt. Ausreden wie "Ich guck dann Tatort in der BeatBar" oder "Ich bin noch müde von Samstag" zählen also nicht mehr. Gleich bleibt das Programm: Die internationalen und lokalen Bands höchster Qualität gibt es auch weiterhin zum kleinen Preis von höchstens 6 Euro und pünktlich um 21 Uhr.



Den neuen Time-Slot rocken morgen die herrlich schmutzigen Herren von Blue Rockin'. Blue Rockin' stehen seit Jahren für Desperate Rock'n'Roll; In ihrem Sound trifft der 60ies Punk der Sonics auf Surfgitarre & Rockabilly, trashig und bluesig dargeboten. Und mit hohem Tanzbodenfaktor.

Mehr dazu:


Was:
El.pi Club Konzert Blue Rockin'
Wann: Donnerstag, 13. März 2008, 21 Uhr
Wo: El.pi, Schiffstraße
Eintritt: 4 €