Elektropop im Jazzhaus - Das Duo Hundreds spielt in Freiburg

Sarah Röser

Mit dem neuen Album "Wilderness" sorgt das Geschwister-Duo für einen außergewöhnlichen Sound. Diesen gibt es am Mittwoch, den 15. März, im Jazzhaus zu hören

Die Hamburger Elektropopband Hundreds geht mit ihrem neuen Album "Wilderness" in Deutschland auf Tour. Die Geschwister Eva und Philipp Milner, sowie der Schlagzeuger Florian Wienczny bringen mit "Wilderness" klangvollen und düsteren Elektropop ins Jazzhaus.


Seit ihrem Debüt war Hundreds europaweit auf Tour. Vibrierende Bässe, tiefgründiger Gesang und tanzende Bilder - die Live-Shows von Hundreds sind ein besonderes, musikalisches Erlebnis. In Freiburg wird ihre diesjährige Wilderness-Tour außerdem von der Züricher Popband Odd Beholder supportet.


Was: Konzert des Duo Hundreds

Wo: Jazzhaus Freiburg

Wann: Mittwoch, 15. März

Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

Karten: 22 Euro, zzgl. Gebühren; Tickets online unter www.karoevents.de, sowie bei Love Your Artist und Eventim.de erhältlich