Eke Uzoma - aus dem Asylbewerberheim in die Zweite Liga

Markus Hofmann

Der 19-jährige Nigerianer Eke Uzoma ist eine der großen Hoffnungen im Talentschuppen des SC Freiburg. Dabei ist es gerade mal zwei Jahre her, da wurde Uzoma von einer Schlepperband nach Deutschland eingeschleust. Auf Welt Online war gestern seine Geschichte zu lesen: "Aus dem Asylbewerberheim in die Zweite Liga."