Eisenbahnstraße: Räuber entreißt Frau Tüte mit Bargeld

fudder-Redaktion

Gestern gegen 15.30 Uhr hat ein Mann einer Frau in der Eisenbahnstraße eine Plastiktüte mit mehreren hundert Euro Bargeld geraubt. Die 21-Jährige hatte das Geld in der Volksbank abgeholt. Der Räuber konnte flüchten.

Der Täter, der die Frau vermutlich schon in der Bank beobachtet hatte, näherte sich ihr von hinten in der Eisenbahnstraße und entriss ihr die Plastiktüte mit dem Bargeld. Er flüchtete in die Colombi- / Rosastraße, dann verlor man ihn aus den Augen.


Der Tatverdächtige wird folgendermaßen beschrieben:

25 bis 30 Jahre alt, zirka 175 cm groß. Er hat dunkelbraune, kurze Haare und war mit einem gelben T-Shirt und kurzen Hosen bekleidet. Den Vorfall sahen mehrere Passanten. Diese Zeugen werden dringend gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Freiburg, Tel.: 0761/882-4371, oder anonymes Telefon, 0761/41262, in Verbindung zu setzen.

Mehr dazu: