Eiscafé Castaldi ist umgezogen

Corinna Mühlbeyer

Wer sein Eis am liebsten bei Castadli kauft, muss dafür ab jetzt am Ende der KaJo nach rechts um die Ecke biegen: Castaldi ist nämlich in die Schreiberstraße 4 umgezogen - direkt neben das Studentenwerk.



Seit Montag ist das Eiscafé Castaldi in der Schreiberstraße 4 zu finden. Und auch wenn die Einrichtung noch nicht komplett ist, verkauft Nicola Castaldi dort bereits seine italienischen Eiskreationen - das spätsommerliche Wetter spielt seiner Neueröffnung in die Hände.


Besonders beliebt bei Studenten sei das Quark-mit-Holunder-Eis, erzählt Nicola gut gelaunt und lässt fudder gleich mal probieren. Wir wollen und brauchen hier natürlich keine Werbung machen. Aber: Mmmh, wirklich lecker!

In seiner neuen Eisdiele hat Nicola neben seinem Eis nun auch Bio-Kaffee im Angebot, frische Bio-Milch inklusive. Auch noch den ganzen Winter über wird das Castaldi Eis und Kaffee verkaufen. Und warme Panini. Die seien, so Nicola, in der kalten Jahreszeit besonders beliebt.

Mehr dazu: