Eine Straßenbahn ist in der Innenstadt liegen geblieben - was das für Dich bedeutet

fudder-Redaktion

Eine Tram der Linie 1 ist wegen eines Defekts am Fahrwerk in der Innenstadt liegen geblieben. Welche Bahnen noch fahren und wie lange das dauert:



Aktualisierung: Mittlerweile ist die Strecke wieder frei, der Combino abgeschleppt. Die Störung dauerte von 11 bis ca 14 Uhr.

Was ist passiert?

Eine Tram der Linie 1 ist in der Stadtmitte liegen geblieben. Laut Angaben von Stadtmitarbeitern gab es einen technischen Schaden am Fahrwerk. Verletzt wurde bei der Panne niemand. Die Mitarbeiter haben den Combino aber von der Linie 1 auf die Linien 2 und 4 vor dem Breuninger geschoben, um den Verkehr auf der 1 zu gewährleisten. Er steht auf der vom Bertoldsbrunnen aus gesehen rechten Fahrbahn.

Welche Bahnen fahren noch?

Die 1, die 3 und die 5 fahren ungehindert. Die Linie 2 fährt zwischen Günterstal und Holzmarkt und zwischen Siegesdenkmal und Hornusstraße. Unterbrochen ist die Linie zwischen Holzmarkt und Siegesdenkmal. Die Linie 4 fährt derzeit zwischen Messe und Stadttheater und zwischen Siegesdenkmal und Gundelfingerstraße. Auch sie fährt in der Innenstadt nicht.

Wie lange dauert das noch?

Die Behebung des Defekts soll noch mindestens eine Stunde dauern. Der Combino soll dann abgeschleppt werden. Wegen des Defekts kommt es auf den anderen Linien teilweise zu Verzögerungen, am Eschholzpark staute sich der Straßenbahnverkehr teilweise stadteinwärts.



Die Bahn wurde übrigens mittels eines Schienen-Rollbretts verschoben: