Einbruch in Diskothek in Freiburg-Haslach

fudder-Redaktion

Am Mittwochabend brach ein Mann in das Büro einer Freiburger Diskothek ein. Er fand Geldkassette und Ghettoblaster. Doch dann entdeckte ihn ein Mitarbeiter:



Am Mittwochabend ist ein Mann mittleren Alters in das Büro einer Diskothek im Freiburger Stadtteil Haslach eingebrochen. Gegen 22.40 Uhr gelangte er durch ein gekipptes Fenster in das Gebäude an der Uferstraße. Dort fand er eine Geldkassette und einen Ghettoblaster.


Nachdem er beides auf den Balkon gestellt hatte, bereit für den Abtransport, entdeckte ihn ein Mitarbeiter der Discothek. Der Mann flüchtete – ohne das Diebesgut. Auch ein zunächst als gestohlen gemeldeter Laptop ist mittlerweile wieder aufgetaucht.

Die Polizei bittet dennoch Zeugen, sich unter 0761.8824421 oder 0761.120560 zu melden.

Mehr dazu:

[Symbolbild: ricardoreitmeyer/Fotolia.com]