Einbrecher in diversen Geschäften

David Weigend

Am Wochenende gab es in Freiburg erneut mehrere Einbrüche. Ein Getränkehandel in der Haid, eine Bäckereifiliale in Landwasser sowie diverse Geschäfte in Gundelfingen wurden von den Tätern aufgesucht.

Im Gewerbegebiet Haid-West beraubten die Täter in der Bötzinger Straße einen Getränkehändler. Sie richteten hohen Sachschaden an. Die Ganoven hatten es auf schnell absetzbare Wertgegenstände wie Laptops und Digitalkameras abgesehen. Die Ermittler des Polizeipostens Freiburg-St. Georgen, Telefon 0761/120713, haben die Ermittlungen aufgenommen und hoffen auf Zeugenhinweise.


Ebenfalls am Wochenende haben unbekannte Ganoven in der Auwaldstraße in Landwasser eine Bäckereifiliale aufgesucht. Hier galt das Augenmerk der Einbrecher einem Tresor. Auch hier hoffen die Ermittler, Telefon 0761/120770, auf Zeugenhinweise.

In der Hildastraße in der Wiehre waren Einbrecher weniger erfolgreich. Sie scheiterten bei ihrem Einbruchsversuch in ein Schmuckgeschäft an der gesicherten Eingangstüre. Die Polizei hat Spuren gesichert. In diesem Fall nimmt das Polizeirevier Freiburg-Süd unter der Telefonnummer 0761/882-4421 Zeugenhinweise entgegen.

Gleich drei Geschäftshäuser suchten noch unbekannte Täter in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Industriestraße in Gundelfingen auf. Eingeworfen wurde eine Fensterscheibe eines Telekommunikationsgeschäfts. Was gestohlen wurde, steht bislang noch nicht fest. Eine Inventur wird Klarheit bringen. In einem Schreibwarenhandel war ebenfalls eingebrochen worden. Auch hier zerstörten die Täter eine Fensterscheibe und stahlen ein Laptop. Eingebrochen wurde außerdem in ein Kosmetikgeschäft. Die Täter ließen eine unbestimmte Anzahl von Kosmetikartikeln mitgehen.

Der Polizeiposten Gundelfingen hat die Ermittlungen aufgenommen und hofft auf Zeugenhinweise. Telefon: 0761/503659-0.