Einbrecher auf Diebestour im Mooswald

Markus Hofmann

Einbrüche im Mooswald: In der Nacht von Sonntag auf Montag sind unbekannte Täter in eine Sporthalle und ein Schwimmbad in der Ensisheimerstraße sowie in eine Schule "Am Hägle" eingebrochen.

In der Nacht von Sonntag auf Montag brachen bislang unbekannte Täter  zwischen 1.15 Uhr und 4.30 Uhr  in eine Sporthalle in der Ensisheimer Straße ein. Sie hebelten unterschiedliche Automaten auf und stahlen aus den entsprechenden Geldbehältnissen das Bargeld. Auch wurden Spinde und Türen zu Büros aufgebrochen und durchsucht.Weiterhin wurde vermutlich in der gleichen Nacht in eine Schule "Am Hägle" eingebrochen. Hier gelangten die bislang unbekannten Täter vermutlich nach Einschlagen eines Fensters in das Lehrerzimmer und das Sekretariat, wo Bargeld gestohlen wurde. Der bei beiden Einbrüchen entstandene Schaden wird derzeit noch ermittelt.


Zudem fiel auf, dass ebenfalls Montagnacht um 01.14 Uhr bei einem Schwimmbad in der Ensisheimer Straße der Alarm ausgelöst wurde. Einen Zusammenhang schließt die Polizei nicht aus.

Die Beamten des Polizeipostens Freiburg-Bischofslinde, Telefon 0761/896180, haben die Ermittlungen aufgenommen und bitten um Zeugenhinweise.