Universität

Ein Freiburger Bündnis veranstaltet kritische Einführungstage an der Uni

Annika Vogelbacher

Einen Stadtrundgang namens "Bonzen, Burschis, Bauleerstand", Sektempfang, Workshops und einen Kneipenabend. Das und mehr gibt’s ab Mittwochabend bei den kritischen Einführungstagen Freiburg. Wer steckt hinter dem Bündnis?

Unkritisches Auswendiglernen, Leistungsdruck und Fach-Dümpelei. Davon können wohl die meisten Studierenden ein Liedchen singen. Das Bündnis kritische Einführungstage, kurz Kreta, will dem entgegenwirken. Unter dem Slogan "kritisch, solidarisch, vernetzt" veranstalten sie seit dem Sommersemester 2018 die alternativen Einführungstage. Das Bündnis setzt sich aus elf studentischen Gruppen zusammen, aus denen sich jeweils ein paar Teilnehmer für Kreta engagieren.


Die alternativen Einführungstage starten am heutigen Mittwoch. Bei unterschiedlichen Aktionen sollen sich Gleichgesinnte finden, sich über ihre jeweiligen Fächer hinaus vernetzen und eine Alternative zu dem oft unhinterfragten Uni-Alltag kennenlernen können – frei nach dem Motto "raus aus der Uni-Blase, rein in die kritische Alternative zu den gängigen Ersti-Veranstaltungen."

Feministischer Kaffeeklatsch und Wiehre-Stadtrundgang

"Wir wollen kritische Aspekte der Uni und gesellschaftliche Themen ansprechen, die die Studierenden auch in das Studium tragen können", sagt Lioba, eine der Veranstalterinnen.

Mit dabei sind unter anderem der Arbeitskreis Feministische Theorien, die Kritischen Mediziner*innen Freiburg, dielinke.SDS, und die Seebrücke Freiburg & Resqsip.

Bis Samstag können Erstsemester-Studierende und Interessierte das Bündnis kennenlernen: Bei Sektempfang, einem feministischen Kaffeeklatsch, Workshops, Filmabenden, bis hin zu einem Wiehre-Stadtrundgang, der an luxus-sanierten Wohngebieten, leerstehenden Villen und einer rechten Burschenschaft vorbeiführt.

Mit dabei sind:

  • Arbeitskreis Feministische TheorieN
  • AK Kritischer Jurist*innen
  • AK Kritische Psychologie
  • BIPoC* safe(r) space
  • DGB Hochschulgruppe
  • dielinke.SDS
  • EKIB - Energiekämpfe in Bewegung
  • Kritische Mediziner*innen Freiburg
  • Rote Hilfe Freiburg
  • Seebrücke Freiburg & Resqship
  • Uni für Alle Freiburg e.V.


Was: Kreta – Kritische Einführungstage Freiburg

Wann: Mittwoch, 23. bis Samstag, 26. Oktober

Wo: Hermann Herder Straße 9, KGI und am Alten Wiehrebahnhof