Eigentümerwechsel: Keine Zukunft für das Inside Emmendingen

fudder-Redaktion

Besitzerwechsel bei der Emmendinger Discothek Inside. Nach einem Bericht der Badischen Zeitung wird die Stadt Emmendingen den Club erwerben. Wie es im Inside dann weitergeht:



Der Emmendinger Bau-Fachbereichsleiter Rüdiger Kretschmer sagt: "Der Eigentumswechsel bedeute nicht zwangsläufig, dass die Disco morgen geschlossen oder abgerissen wird. Das Gebäude sei jedoch nicht mehr sanierungsfähig und habe auf längere Sicht "keine Zukunft".


Neben dem Inside, in dem häufig Elektro-Partys stattfinden, wird die Stadt auch das Gasthaus Shamrock (früher Blume) erwerben. Die Stadt will nun laut Kretschmer nach einem privaten Investor suchen, der vor allem das Inside-Grundstück "im Sinne der Stadt entwickelt".

Ausführliche Infos gibt es bei der BZ: Stadt Emmendingen erwirbt Schlüsselgrundstück.

Mehr dazu: