E-Bike-Tage bei Hild Radwelt

fudder-Anzeige

Gute Tradition mit innovativer Note: Nach dem großen Erfolg der vergangenen Jahre präsentiert Hild Radwelt bei den "E-Bike-Tagen" am 5. und 6. Juni die neuesten Trends in Sachen "Fahren mit Rückenwind". Wieder mit dabei: Drei Showtrucks mit Expertenteam, etliche Neuheiten und attraktive Aktionen.



Waren E-Bikes vor einigen Jahren  noch viel bestaunte - und manchmal auch belächelte - Ausnahmen auf Südbadens Straßen und Wegen, ist die Begegnung heute selbstverständlich: Menschen, die auf ein Rad mit individuell zuschaltbarem Motor setzen, beweisen ein Gespür für sportliche Lebensfreude. Vergnügt und stressfrei erfahren sie die neue Freiheit auf zwei Rädern. Bei Hild Radwelt hat man den Trend früh erkannt und setzt seit Jahren auf die Lust am Entdecken der Region per E-Bike.


Nach Umbau und Erweiterung der Ausstellungsräume an der Engesserstraße im vergangenen Jahr ist die Auswahl bei Hild Radwelt überwältigend: Über 150  Modelle  von 12 Herstellern finden auf 400 Quadratmetern Platz. Für jedes Alter gibt es in der größten E-Bike-Abteilung der Region das richtige Fahrzeug: Ob Einsteiger- oder Profirad, ob familientauglich mit Kinderanhänger oder sportliches Transportmittel für Berufspendler – Hild Radwelt hat sie alle im Programm.

Neuheiten

Neu im E-Bike Sortiment sind vollgefederte Mountain-E-Bikes, Fatbikes, E-Bikes mit elektrisch gesteuerten Schaltungen in Kombination mit einem Mittelmotor (z.B. von Shimano). Mit Brose kommt ein neuer Motorhersteller auf den E-Bike Markt, dessen Räder mit besonderer Laufruhe punkten.  Weitere Neuheiten sind Modelle mit Automatik-Gangschaltung und jetzt  Modelle mit Bosch Nyon Display, einem integriertem Navigationsgerät. Auch 24-Zoll-Jugend-E-Bikes sowie Modelle im Retro-Look und Lastenräder E-Bikes kann man sich bei Hild Radwelt anschauen, erklären lassen und natürlich auch ausprobieren.

Sonderaktionen

Wer seinen alten Fahrradhelm gegen einen neuen eintauscht, erhält eine Gutschrift von 10 Euro. Beim Kauf eines E-Bikes während der beiden Aktionstage legen Thomas Merkel und sein Team ein Sicherheitspaket (Helm und Schloss) im Wert von insgesamt 100 Euro gratis dazu, dieses Angebot gilt bei allen nicht bereits reduzierten Modelle.

Mit den speziellen Angeboten der E-Bike-Tage punktet Hild Radwelt auch in diesem Jahr: Neben einem Null-Prozent-Finanzierungsangebot gibt es günstige Leasingmodelle mit attraktiven Raten für ungebremsten Fahrspaß und spezifischen Null-Stress-Versicherungsschutz. Der zuverlässige Hild-Leasingpartner „Eurorad“ garantiert darüber hinaus besondere Vorteile für Arbeitnehmer und Arbeitgeber über Bike-Leasing mit Gehaltsumwandlung.  Ganz neu und exklusiv bei den E-Bike-Tagen: Die Upcycling-Künstlerin Lisa Vöhringer stellt aus Fahrradschläuchen und -reifen individuelle Accessoires wie Gürtel und Schlüsselanhänger her.  Selbstverständlich war das noch längst nicht alles: Wer sich umschaut entdeckt weitere Angebote – wie immer bei Hild Radwelt.

Mehr dazu:

  • Was: E-Bike-Test- & Spartage
  • Wann: Freitag, 5. Juni von 10 bis 20 Uhr und Samstag, 6. Juni von 10 bis 16 Uhr