Du bist gefragt: fudder macht Werbung

Markus Hofmann

Nach fast einem Jahr erfolgreicher beta-Phase ist fudder jetzt voll da. Unsere Seite wächst - und sie soll auch weiter wachsen. Deshalb macht fudder jetzt Werbung.



Und um den Menschen, die fudder noch nicht kennen, schnell und direkt sagen zu können, um was es bei fudder eigentlich geht, haben wir einen Claim entwickelt. Das geht am besten mit Feedback von außen, deshalb hat uns die Freiburger Agentur kultwerk unterstützt. Die machen nämlich auch Werbung. Um was geht’s denn nun? Es geht um Dich!


Du bist der User und jeder einzelne User bestimmt, was angesagt ist. Jeder einzelne User ist angesagt. Was angesagt ist, ist gefragt und gefragt bist Du. Also kann es für fudder keinen anderen Claim geben als „DU BIST GEFRAGT!“. Jetzt noch die Vielfältigkeit der Themen und der Bezug zu Freiburg und der Region und das erste fudder-Plakat (unten) und die ersten fudder-Postkarten (oben) sind fertig. Damit geht’s erstmal los und viele spannende Geschichten sind noch in der Kiste. Denn der Claim passt nicht nur wunderbar zu fudder, er lässt sich auch mit den verschiedensten Ideen umsetzen. Aber dazu mehr im kommenden Jahr.