Du Arschlock!

Manuel Lorenz

Das Leben ist nicht leicht - vor allem nicht, wenn man in der Innenstadt wohnt und ein Auto besitzt. Das Schlimme sind aber nicht die Politessen, sondern Zettelschreiberlinge unbekannter Provenienz. Sie hinterlassen unter den Scheibenwischern harmloser Anwohner Nachrichten wie diese (heute Morgen).



Hintergrund: Unsere Bekannte war Samstagnacht aus Berlin nach Freiburg zurückgekommen und hatte - der desolaten Parksituation wegen - in ihrer Nachbarschaft nurmehr einen Parkplatz gefunden, der am Wochenende frei, werktags aber ab 9 Uhr morgens kostenpflichtig ist. Geparkt hatte sie übrigens 1A. Als sie ihr Auto gegen 11 Uhr umparken wollte, fand sie die obige Nachricht vor.


Eigentlich ja eher Sache städtischer Vollzugsbeamter, oder?

Mehr dazu: