Drittsemester-Tipps: Liebe Erstis, das müsst ihr wissen!

Stella Kaltenbach, Felix Klingel & Kyra Leibham

Das beste Buch, der beste Kaffee und die beste Frage: Drittsemester der vier größten Studiengänge an der Uni Freiburg – Jura, VWL, Medizin und Geschichte – verraten Erstis, worauf’s im ersten Semester ankommt.

Die Semestereröffnungspartys sind gefeiert, die Kneipen betourt, die Einführungsveranstaltungen vorbei – jetzt geht das Studentenleben für Freiburgs Erstsemester so richtig los. Und nun? Drittsemester wissen es – schließlich sind die ja schon seit einem Jahr dabei und somit echte Profis.


Jura

Die Tippgeberin:
Jasmin Gumbert, 20

Trink hier Deinen Kaffee:
Im Café JC im Stühlinger oder im Bermudacafé, direkt an der Uni.

Dieses Utensil brauchst Du unbedingt:
Die Gesetzestexte.

Mach Dir keine Sorgen über…
nicht bestandene Klausuren – das kann mal passieren! Deshalb gibt es die zweite Klausur im Semester, die in der Regel auch einfacher als die erste ist.

Die coolsten Leute aus unserem Studiengang triffst Du…
in Bars oder beim Feiern in der Stadt.

Mit dieser Frage machst Du Dich bei der Professorin beliebt:
Allein durch Fragen kannst Du Dich bei 400 Leuten im Audimax nicht abheben.

Das Beste an unserem Studienfach ist, dass…
man im Gegensatz zur Schule endlich mal das lernt, was einem Spaß macht und einen interessiert.
Lies dieses Buch: "Strafrecht AT" von Rengier. Im zweiten Semester schreibst Du Deinen kleinen Strafrechtschein, mir hat das ziemlich geholfen.

Hier solltest Du feiern gehen:
Im Puzzles oder Karma.

Auf gar keinen Fall solltest Du…
schon im ersten Semester in die Unibibliothek gehen. Du solltest nur den Grundlagenschein bestehen. Genieß erst mal die Zeit mit Freunden!

VWL

Die Tippgeberin:
Verena Malfertheiner, 20

Trink hier Deinen Kaffee:
Einen super Kaffee zum Aufwecken vor frühen Vorlesungen holst Du Dir am besten im Bermudacafé, direkt ums Eck vom Platz der Weißen Rose. Ansonsten empfehle ich das Sedan Café oder das Café Marcel im Stadtgarten.

Dieses Utensil brauchst Du unbedingt:
Für VWL brauchst Du dringend einen Taschenrechner, Geodreieck, Kuli, Bleistift, Radiergummi und einen Block.

Mach Dir keine Sorgen über…
die ersten Prüfungen. Die Dozenten und Tutoren bereiten Dich meist super drauf vor. Versuch einfach, immer ein bisschen mitzuarbeiten, vor allem bei den Tutoraten.

Die coolsten Leute aus unserem Studiengang triffst Du…
in Vorlesungen, Kursen, Wiwi-Veranstaltungen und über Freunde. Ich habe meine "coolen" Kommilitonen bei den Willkommenstagen, dem Mathe-Vorkurs und über Freunde kennengelernt. Neue Leute lernt man auch in der Fachschaft, beim (Uni)-Sport oder bei verschiedenen Hochschulgruppen kennen.

Mit dieser Frage machst Du Dich bei der Professorin beliebt:
Ich rate dazu, sehr intelligente Fragen zu stellen, die nicht zu sehr vom Thema abweichen. Ansonsten am besten keine Fragen stellen.
Das Beste an unserem Studienfach ist, dass… wir keine Hausarbeiten schreiben müssen. Der Nachteil daran ist jedoch, dass sich die Prüfungsphase ziemlich lange in die Ferien reinzieht.

Lies dieses Buch:
"White Man’s Burden" von Rudyard Kipling.

Hier solltest Du feiern gehen:
Im Elpi. Das White Rabbit ist auch super. Und geh auf jeden Fall mal zum Bierpong!

Auf keinen Fall solltest Du…
Multiple-Choice-Tests unterschätzen, ins Bächle fallen oder Gyros in der Mensa essen.

Medizin

Die Tippgeberin:
Alexa Schaufler, 19

Trink hier Deinen Kaffee:
Im Sommer sind die vielen kleinen Cafés rund um den Alten Wiehrebahnhof wunderschön. Im Winter oder wenn man nicht so weit fahren möchte, empfehle ich das Café Auszeit!

Dieses Utensil brauchst Du unbedingt:
Ein Fahrrad! Ohne mein Rad würde ich hier kaum weit kommen.

Mach Dir keine Sorgen, falls…
Du völlig den Überblick verlierst und gar nicht weißt, wann was lernen und wann wo sein. Das geht allen so und trotzdem klappt’s am Ende.

Die coolsten Leute aus unserem Studiengang triffst Du…

auf den Medimeisterschaften.

Mit dieser Frage machst Du Dich bei der Professorin beliebt:
Auf keine Fall solltest Du Fragen mit "Auf Doccheck steht das aber anders!" anfangen. Professoren wissen es immer besser als das Internet!

Das Beste an unserem Studienfach ist, dass…
wir länger studieren als die meisten anderen – und dadurch ein längeres Studentenleben haben. Und wir werden mal Ärzte! Da lohnt sich doch die wirklich oft übertriebene Lernerei!

Lies dieses Buch:
Kurzlehrbücher und Altklausuren sind was Schönes.

Hier solltest Du feiern gehen:
Mitte Juni finden die Medimeisterschaften statt, das größte Medizinerfestival. Sonst bieten sich die diversen Partys der Feier-Kultur-Kommission (FKK) oder alle möglichen Clubs in Freiburg an. Mediziner trifft man im Kagan, Schmitz Katze, Jazzhaus, Agar, Hans Bunte und vor allem auf den besten Hauspartys – natürlich von Medizinern. Hier ein kleiner Insider: Sei für alle möglichen Mottopartys offen, auch wenn Du als Einhorn rumläufst – kann passieren.

Auf keinen Fall solltest Du…
Dich allzu sehr stressen. Medizin ist hart und man muss viel lernen, aber man muss seine eigene Taktik finden. Es ist nicht so schlimm, wie gern vermittelt. Denk Dir immer: "Das haben schon größere Vollidioten geschafft!"

Geschichte

Die Tippgeberin:
Jessica Hierl, 21

Trink hier Deinen Kaffee:
Im Uni- oder Europacafé, wenn Du Geld sparen willst, im Aspekt oder Extrablatt, wenn Du mehr als nur einen Wachmacher brauchst.

Dieses Utensil brauchst Du unbedingt:
Kopfhörer, um die manchmal lästig werdende Umwelt auszuschalten und einen Taschenkalender, der Dich jeden Tag daran erinnert, wann die nächste lästige Studienleistungen fällig ist.

Mach Dir keine Sorgen über…
die erste Klausurenphase. Sie ist lang nicht so schlimm wie alle behaupten und sollte nicht schon zu Beginn des Studiums für Kopfzerbrechen sorgen.

Die coolsten Leute aus unserem Studiengang triffst Du…
im historischen Seminar. Du lernst sie in jeder Vorlesung und jedem Proseminar kennen, das Du im Laufe Deines Studiums besuchen wirst.

Mit dieser Frage machst Du Dich bei der Professorin beliebt:
"Reden ist Silber, Schweigen ist Gold." – Fragen sind gut, aber bitte nur, wenn sie für das Thema relevant und nicht selbsterklärend sind.

Das Beste an unserem Studienfach ist, dass…
man bemerkt, wo die eigenen Grenzen und Wissenslücken sind. Die restlichen zahlreichen positiven Facetten, die das Geschichtsstudium mit sich bringt, wirst Du ganz bestimmt in naher Zukunft selbst erfahren.

Lies dieses Buch:
"Geschichte der Antike" von Hans-Joachim Gehrke und Helmuth Schneider. Mit diesem Studienbuch erhältst du einen guten Überblick über die römische wie auch griechische Antike und hast immer ein zuverlässiges Nachschlagewerk parat.

Hier solltest Du feiern gehen:
Sehen und Gesehen werden funktioniert am besten bei den Fachschaftspartys oder der Mensaparty. Ansonsten im Waldsee – oder überall, wo es Bier gibt.

Auf keinen Fall solltest Du…
Dich nach dem Freiburger Weihnachtsmarkt betrunken in eine Vorlesung setzen. Es ist nicht so lustig, wie es einem davor noch erscheint.