Baustelle Kronenbrücke

Dreisamuferradweg wird am Dienstag wieder geöffnet - aber nur vorübergehend

BZ-Redaktion

Es geht wieder unter der Kronenbrücke hindurch: Freie Fahrt gibt’s ab Dienstag wieder für Radler auf dem Dreisamuferradweg zwischen Kaiser- und Schnewlinbrücke. Die Rampen an der Kronenbrücke bleiben jedoch noch gesperrt.

Der Dreisamuferradweg südlich der Dreisam von der Kaiserbrücke unter der Kronenbrücke hindurch bis zur Schnewlinbrücke wird von Dienstag, 14. August 2018 bis Mitte September vorübergehend für den Rad- und Fußverkehr geöffnet. Dies teilt die Stadtverwaltung mit. Die Radwege über die neu errichteten Rampen auf die Kronenbrücke hinauf müssen aufgrund der Bauarbeiten auf der Kronenbrücke allerdings weiterhin gesperrt bleiben.


Vor der endgültigen Verkehrsfreigabe Anfang November muss der Dreisamuferradweg für die Mauerwerksarbeiten unter der Brücke ab Mitte September bis voraussichtlich Ende Oktober nochmals voll gesperrt werden. Der Fußweg nördlich der Dreisam unter der Kronenbrücke bleibt aufgrund der Mauerwerksarbeiten bis Ende September gesperrt. Die Freiburger Verkehrs AG (VAG) und das Garten- und Tiefbauamt (GuT) bitten um Verständnis für die mit den Bauarbeiten verbundenen Behinderungen.
Weitere Informationen über aktuelle Baustellen in der Stadt unter freiburg.de/baustellen