Drei Männer mit Schusswaffe rauben mitten am Tag einen Juwelier in der Kajo aus

fudder-Redaktion

Sie bedrohten die Angestellten, fesselten sie, schlugen Vitrinen ein - und das alles in der Mittagszeit:

Drei Männer betraten am Donnerstag gegen 11 Uhr ein Juweliergeschäft in der Kaiser-Joseph-Straße. Sie bedrohten die drei weiblichen Angestellten und fesselten zwei von ihnen mit Handschellen. Dann schlugen sie mit einem Hammer Vitrinen ein und stahlen den Schmuck.


Die Täter flohen zunächst zu Fuß mit ihrer Beute. Sie hat einen Wert von mehreren Tausend Euro. Sofort fahndete die Polizei nach den Männern und konnte tatsächlich zwei von ihnen festnehmen. Die beiden sind 22 und 32 Jahre alt. Bei ihnen fand die Polizei auch einen Großteil des Schmucks.

Der dritte Mann ist weiter auf der Flucht.